· 

Die HC Rhein Vikings in der I.S.R.

Ausnahmsweise schreibe ich nicht über den vergangenen Spieltag der Rhein Vikings, nicht, weil das Auswärtsspiel in die Hose ging, sondern weil ich auf eine prima Aktion des Clubs aufmerksam wurde und diese vorstellen möchte.

Die „International School on the Rhine“ kurz I.S.R. begrüßte Teo Čorić, Mikkel Møldrup, Alex Oelze und Jugend-Coach Uwe Klause von den Rhein Vikings. Die 4 konnten die „Studenten“ der 5. Klassen unter ihre Fittiche nehmen und ihnen ihren Sport näher bringen. Was man auf Fotos sehen und Gesprächen heraushören konnte, hat es nicht nur den Kids mächtig viel Spaß gemacht, sondern auch den 4 Wikingern.

Jetzt ist man da natürlich „nicht nur so vorbeigekommen“, sondern verfolgte damit auch bestimmte Ideen, die gerade bei den HC Rhein Vikings und ihren Stammvereinen Neusser HV und ART Düsseldorf traditionell hoch im Kurs stehen, die facts sind, Kids heranzuführen an den Handballsport, denn 

 

# ohne breite Basis, keine Spitze

# Engagement (auch bei den Eltern) durch Lust am Mitmachen wecken

# Neues ausprobieren

# Bewegung fördern


Was natürlich eminent wichtig ist, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Handball ist ein Sport, der nicht nur von Einzel- bzw. Ausnahmespielern lebt, sondern ein purer Mannschaftssport ist. Was wäre ein Gensheimer, Schmid und Co. ohne ein Team? Das gleiche gilt für einen Oelze, Møldrup und Čorić. 

Den Jungs und Mädchen wurde vermittelt, dass nur ein funktionierendes Team großes zu leisten vermag, nur der Zusammenhalt, das gegenseitige Vertrauen und der Glauben an seine eigene Stärke und die seiner Mitspieler versetzt Berge. 

Wer, wenn nicht die Rhein Vikings, wissen das besser (und kämpfen darum), gerade in der jetzigen, schwierigen Situation?

Am Freitag gegen Rimpar im Castello werden hoffentlich viele der I.S.R. Schüler vor Ort sein - der Club hat der Schule etliche freie Tickets zur Verfügung gestellt - und sich selbst einmal ein Bild unter Wettkampfbedingungen machen. Wer weiß, vielleicht sehen wir in ein paar Jahren dann ein paar der ehemaligen Schüler beim HC auflaufen.


Wir sehen uns am 09.11. um 19 Uhr im Castello. HC Rhein Vikings gegen die DJK Rimpar Wölfe.


Euer Heiko Sauer


Kommentar schreiben

Kommentare: 0