Stream, der...ART Giants immer im Blick

„Klugscheissmodus an“ 

Als Live-Streaming, zu Deutsch Echtzeitübertragung, bezeichnet man ein Streaming-Media-Angebot (Video oder Audio), das in Echtzeit (live) bereitgestellt wird.

„Klugscheissmodus aus“


Wenn man, wie ich derzeit, danieder liegt und es einfach nicht schafft, das Spiel der ART Basketballer gegen die Kangaroos Iserlohn live in der Halle besuchen, so lernt man das Angebot mit dem Stream der Sportstadt Düsseldorf sowas von zu schätzen.


Internet hat sich ja durchgesetzt - hab ich gehört - und diesem Teufelswerk bin ich auch habhaft, somit null Problem, mit Schal, Gesundheitstee und diverse gesundheitsfördernden Pillchen und Pülverchen, gemütlich vorm Rechner zu sitzen und sich das Spiel reinzuziehen.


Die stille Hoffnung, dass ich möglicherweise der Pechvogel der letzten Niederlagen war und jetzt von zuhause aus keinen Schaden anrichten kann, bewahrheitete sich grad noch im erster Viertel mit 17:17, während schon zur Halbzeit mit 37:45 der Beweis angetreten wurde, dass der Sauer völlig unschuldig war, dass es derzeit ziemlich rumpelte.


Auch im 3. Viertel musste man dauernd einem Rückstand hinterherhecheln, so dass es mit einem 60:69 ins entscheidende Viertel hinein ging.


Ein zähes Ringen in den letzten 10 Minuten zwischen Düsseldorf und Iserlohn. Brady Rose hielt das Heimteam durch einige 3er weiter im Spiel, 5 Minuten vor Ende noch 7 vor für die Sauerländer, irgendwie fanden sie immer noch eine Antwort gegen die Giants.


Vor der Glotze war es bald schlimmer, als in der Halle selbst, unser Nachbar dürfte sich an den Kopf packen, was unsereiner veranstaltete, während in der Comenius sowas gar nicht auffallen würde.

Es war wie verhext.


1:39 vor Ende wieder der Teufelskerl Rose mit einem 3er und endlich war man dran und es stand 86:86, nix für schwache Nerven.

Und dann kamen die Sekunden des Dainius Zvinklys: 56 Sekunden vor Ende zum 88:89 und 31 Sekunden vor Sirene das 90:89. Das war’s, Punktlandung zum 4. Sieg der ART Giants.


Super Stream der Sportstadt Düsseldorf und super Moral der Giants.

Live in der Halle ist’s natürlich klasse, aber wenn’s nicht geht, ist der Stream eine tolle Alternative.


Euer Heiko Sauer