18. November 2019
Das war kein sonderlich erbauliches Wochenende für meine beiden Sportarten in Düsseldorf. Die ART Giants verloren - das letzte Viertel wurde irgendwie völlig vergessen - gegen Lok Bernau mit 77:84 und Coach Jönke war zu Recht ziemlich sauer, weil zu viele Ballverluste, Schrittfehler und technische Fouls dem Team die Punkte kosteten. Es fehlte am Ende die Souveränität und die Ruhe, um das Spiel noch zu drehen. Vergessen wir aber nicht, die ART Giants sind neu in der Liga und die...
13. November 2019
8 Spiele, 4 Siege und 4 Niederlagen. Wer vor der Saison diesen Tipp abgegeben hätte, der war entweder Hellseher oder hat ziemlich viel oder ziemlich wenig - weil’s verrückt klingt - Ahnung von Basketball. Eine Klasse höher spielt es sich deutlich weniger “gemütlich”, das sollte jedem klar gewesen sein. Jetzt am Samstag steht Spiel 9 auf dem Programm und das gegen Lok Bernau, dem unmittelbaren Tabellennachbarn mit identischer Sieganzahl. Dazu haben beide zuhause 3:1 Siege und auswärts...
02. November 2019
„Klugscheissmodus an“ Als Live-Streaming, zu Deutsch Echtzeitübertragung, bezeichnet man ein Streaming-Media-Angebot (Video oder Audio), das in Echtzeit (live) bereitgestellt wird. „Klugscheissmodus aus“ Wenn man, wie ich derzeit, danieder liegt und es einfach nicht schafft, das Spiel der ART Basketballer gegen die Kangaroos Iserlohn live in der Halle besuchen, so lernt man das Angebot mit dem Stream der Sportstadt Düsseldorf sowas von zu schätzen. Internet hat sich ja durchgesetzt -...
30. Oktober 2019
...und das nicht mal vor dem Sturm, sondern echte und beinah schon gruselig langweilige Ruhe in einem Club, der gerne mal genau das Gegenteil in der Vergangenheit verkörperte. Was ist denn eigentlich (nicht) passiert? Keine Bambule wie grad beim Club aus der Seidenstadt, was heißt „grad“, eher wie gefühlt seit 5 Jahren, nicht mal Schreierei und mittelschwerer Fanaufstand nach indiskutablem Tabellenplatz des selbsternannten Mitfavoriten aus der Stadt mit der großen Kirche, nix, gar nix,...
19. Oktober 2019
Münster ist mal echt ein Brett in der ProB Basketballliga. In der Aufstiegssaison letztes Jahr durch die Liga gejettet und erst im Landeanflug zum Thron - der dann zusammengewürfelten Nord und Süd Gruppe - von Leverkusen im Play Off Finale gestoppt. Irre Saison der Cracks aus der Fahrradstadt. Blicken wir mal auf die Korbkiller: Wenn die Giants schon auf Joseph Cooper aufpassen sollten - fette 27 Punkte im Schnitt - so sollte Münster Brady Rose und Faton Jetullahi tunlichst im Auge behalten...
13. Oktober 2019
Jetzt war man mal nicht dabei und schon gabs auf die Ohren. „EN Baskets Schwelm untermauerten ihre Favoritenrolle“, der Tabellenführer bezwang den Tabellenzweiten usw. usw. und wenn man das so liest, dann könnte man meinen, gestandene Teams aus der ProB spielten ein vorgezogenes Endspiel um den Platz an der Sonne. So ganz stimmt das nicht, wenn die Schwelmer zur Saison 2016/17 in die Liga aufstiegen, so sind die ART Giants erst in dieser Saison in Liga 2 angekommen und um so...
11. Oktober 2019
Faton Jetullahi fiel mir erstmals richtig und gleich unangenehm auf, als er im Rückspiel letzte Saison die Giants in Herten nahezu allein erlegte. Damals dachte ich noch, so ein abgezockter, nervenstarker Spieler, würde den ART Giants mehr als gut zu Gesicht stehen. Um so erfreulicher, als die Verantwortlichen irgendwann den Wechsel nach Düsseldorf verkündeten. Und er liefert und das nicht zu knapp. Der Guard ist auch aus der Distanz treffsicher und hat die Gabe, ein Team mitzureißen....
11. Oktober 2019
Und es begab sich an einem Donnerstag, als sich die Landeshauptstädter mit den Cracks aus Audi-Town zu einem gemeinsamen Eishackeln verabredeten. Es trafen Platz 4 auf 8, schon 7 Spiele nacheinander durch die DEG gegen deren 3 auf Ingolstädter Seite gewonnen. Beide einen eher rumpeligen Saisonstart, aus dem Loch hatte sich die DEG etwas früher befreien können, aber Ingolstadt kam mit ausreichend Schwung zu den Rot-Gelben. Im Vorfeld für mich somit ein hochinteressantes Spiel, allemal Wert...
05. Oktober 2019
Für das 2. Heimspiel der Giants gegen Bochum, bot Coach Jönke folgende Starting Five auf: Brady Rose führte das Team an, dazu Faton Jetullahi, Dainius Zvinklys, Quadre Lollis und Center Alexander Möller. Die SparkassenStars Bochum kassierten in den ersten beiden Matches Niederlagen und dachten sich wohl: Über eine aggressive Defensive kann man den Giants evtl. den Zahn ziehen. Ausgeglichenes erstes Viertel in dem Center Möller sehr auffällig agierte und resolut dagegenhielt, wenn der...
Sport · 02. Oktober 2019
An einem Mittwoch den 02.10. - etwas ungewöhnlich, aber für Auswärtsfahrer charmant, da der 03.10. ein Feiertag ist - trafen die beiden „alten“ Clubs aufeinander. 1935 auf 1938 sozusagen, Gründungsmitglieder wer weiß wievieler Ligen, beide Teams jeweils 8 deutsche Meisterschaften auf dem Buckel und der Tabellenfünfte gegen den Tabellenvierten. Ein echter Klassiker und steht grundsätzlich bei Fans ziemlich weit oben im Planungsbuch. Dann schauen wir mal aufs Duell: Drittel 1: Grad die...

Mehr anzeigen