09. August 2020
Nein, es war schon ok, dass der Bergische HC ab und an mal im ISS Dome seine Duftmarke setzte, für den echten Handballfan machte es Laune, Kiel, Flensburg oder die Rhein-Neckar Löwen zu sehen. Mehr als „Laune machen“ war’s jedoch auch nicht. Herz steckte da bei mir nicht wirklich drin, schließlich ist der Bergische HC nicht in Düsseldorf beheimatet, sondern in Solingen und Wuppertal. Klar und dazu stehe ich felsenfest und unverrückbar: Identifikation ist alles für mich als Fan, ich...
Sport · 04. August 2020
Eher durch Zufall - entstanden aus dem “Verfolgen” eines rustikalen Post von Alex Walkenhorst Mr. Beach-Volleyball - habe ich mir den Podcast der drei Alexander Walkenhorst / Daniel Wernitz / Dirk Funk reingezogen, “Zweierlei Maß” und zu finden hier: https://www.sportstadt-duesseldorf.de/podcast-von-und-mit-alexander-walkenhorst/ Was soll ich schreiben, ich war hellauf begeistert. Als ein Verfechter des Wortwitzes, der Schlagfertigkeit, gnadenlosen Direktheit und des Mutes offenbarte...
30. Juli 2020
Da muss ich erst 56 Jahre alt werden, um gerade in dieser Eishockey-Zwischenzeit mal wieder ein Stück Jeans aus der dunkeltsten Ecke des Schranks hervorzukramen, damit endlich die letzten Patches ihren wohlverdienten Platz erhalten. Seit Jahren lümmelte das Teil im Schrank und war die Unvollendete, das wurde jetzt geändert. Kutte, die ... laut Wikipedia: Unter dem Begriff Kutte versteht man eine von Eishockeyfans getragene Weste die meist mit Aufnähern des geliebten Vereins oder auch mit...
22. Juli 2020
Manchmal fällt einem eine Blogidee direkt vor die Füße, man muss sich nur bücken und sie aufklauben. Der Besuch in einem der nur noch sehr wenigen klassischen Schirmgeschäfte Deutschlands auf der Birkenstraße - die Schirm Boutique - in Düsseldorf-Flingern brachte es mit sich, dass ich mit dem Inhaber Herr Saß ins Gespräch kam. Er zeigte mir seine sagenhaften „Schätze“ und war ein Quell des Wissens über diesen - zum Wegwerfartikel verkommenen - Regenschutz. „Glauben Sie...
19. Juli 2020
Kennt man ja und Hand aufs Herz: Hat man doch schon mal rausposaunt, wenn irgendjemand übermotiviert und mit dem neuesten Laufequipment ausgerüstet zum Aktionismus aufrief oder? Als ein Mensch, der sein ganzes Leben irgendeinen Sport trieb, mal sehr mal weniger regelmäßig und durch Covid-19 kalt erwischt wurde - die Fitnesstempel waren dicht - sich dann der Faulheit ergab und lediglich der Kau- und Beißmuskulatur ein Trainingsprogramm verschrieb, dieses in Form von Hüft- und...
08. Juli 2020
Aus der Ruhe bringt mich nichts wirklich, es ist mir noch nicht mal ein vages Zucken einer Augenbraue wert, wenn meine Herzensvereine schwer eins auf die Ohren bekommen haben, das ist eben Sport, mal gewinnt der eine, mal verliert der andere. Das die Fussballsaison so gut wie beendet ist - die internationalen Bewerbe zähle ich als Sympathisant eines frischen Zweitligaabsteiger sowieso nicht dazu - tangiert mich peripher, dass es mir am Allerwertesten vorbeigeht, wollte ich nicht schreiben....
Sport · 02. Juli 2020
Der gebürtige Düsseldorfer und Ausnahmeläufer Maximillian Thorwirth hat sich freundlicherweise bereit erklärt, mir Rede und Antwort zu stehen. Er hat einen Abschluss als Bachelor of Arts in Sportmanagement und Sportkommunikation und belegt einen Fernstudienplatz zum Master Sportbusiness - Campus Düsseldorf - und hofft, dass er in diesem Jahr abschließen kann. Man darf sagen, er lebt seinen Sport und wird in der Zukunft auch sicher beruflich mit dem Thema Sport zu tun haben. Sein Verein...
Sport · 25. Juni 2020
Diese 4 Bezeichnungen in unterschiedlichen Sprachen sagen nichts anderes aus, als der „Tag der Entscheidung“. Das trifft es nahezu wie hit the nail on the head – wie der vulgäre Kelte zu sagen pflegt – und es erübrigen sich weitere tiefgehende Worte, deutlicher geht’s kaum. Nachdem die Fortuna uns vergangenen Samstag quer durch ein Wechselbad der Gefühle jagte, ein Schweißausbruch den anderen ablöste und man als Fan erst beim 3:1 der Mainzer in der 85. Minute halbwegs beruhigt...
18. Juni 2020
Es ist doch ganz einfach liebe Fortunen. 2 Spiele noch (zuhause gegen Augsburg, auswärts bei Union) = Maximal 6 Punkte zu holen, 1 Punkt vor Bremen und plus 2 Tore besser. Bremen darf zum BVB Bezwinger Mainz und hat Köln daheim. Wenn man den Blick erst gar nicht auf Platz 15 richtet - der wurde ja in der Stadt des ewigen Zweiten gegen den Karnevalsverein nahezu unüberwindbar vernagelt - sondern sich darauf konzentriert, die Weser-Piraten im Zaum zu halten, so ist es glasklar, was passieren...
Sport · 14. Juni 2020
Man kann es mögen oder auch nicht, als Sportbegeisterter sitze sogar ich vor dem TV Gerät und schaue mir Fußball an, trotz einer nicht vorhandenen Kulisse. Darüber muss ich sicher nicht auch noch diskutieren, das können andere besser und mit deutlich mehr Engagement. Mich füllt das Freitags, Samstags und Sonntags aus, mir tut das gut und dazu habe ich einiges Neues lernen dürfen. Noch nie hab ich beinah jedes Kommando von Spielern untereinander oder Trainer an seine Spieler verstehen...

Mehr anzeigen